IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - D - De-Casteljau-Algorithmus


De-Casteljau-Algorithmus

Autor: Alexander Zirl (Sliver)
Datum: 02-10-2003, 20:04:04
Referenzen: Carsten Dachsbacher. "Mathematische Reize", PC Magazin Spezial, Vol. 27, Seite 15.
Ansichten: 3265x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Schneller Auswerte-Algorithmus von Punkte-Approximationen auf einer Bézier-Kurve durch Linien. Dabei wird die Koordinate eines Kurvenpunktes durch schrittweise Unterteilung des Kontollpolygons bestimmt. D.h. eine Kurve wird in Einzelteile zerlegt, und es wird nach und nach versucht diese Kurve durch Linien-Approximationen zu representieren.

Formale Definition:
b[i,0] := b[i]
b[i,l] := alpha(u)*b[i+1, l-1] + (1-alpha(u)) * b[i, l-1]
alpha(u) := (u-s)/(t-s); l=1,..,n; i=0,..,n-1;
F(u) = b[0,n];




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0