IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - C - CL bei DDR-RAM


CL bei DDR-RAM

Autor: Mathias Schindler (neo)
Datum: 23-08-2002, 19:48:25
Referenzen: keine
Ansichten: 10966x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

CL gibt die Anzahl der Takte an, die ein CPU warten muss, bis der Speicher die Daten verarbeitet hat, also wieder neue Daten bekommen kann. 2 Takte ist somit z.B. : schneller als 2,5 Takte beim Speicherzugriff.

CL heißt: CAS-Latency
noch weiter ausgeschrieben: Column Address Strobe - Latency




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0