IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - W - WML


WML

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 29-01-2002, 21:19:25
Referenzen: http://www.glossar.de
Ansichten: 2131x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Abkürzung für "Wireless Markup Language" • In XML definierte Beschreibungssprache zur Darstellung von Internet-/WAP-Inhalten auf mobilen Kleinstgeräten wie Handys oder PDAs. Im Prizip ist WML ähnlich wie HTML aufgebaut:

Start- (<tag>) und Endtags (</tag>) besitzen die gleiche Schreibweise, und einige HTML-Elemente (beispielsweise <p>, <b>, <i>, <br>, <a>) finden sich auch in WML wieder.

Kommentare (<!--Kommentar -->) sind ebenfalls identisch zu HTML.
WML-Dateien besitzen einen eigenen MIME-Typ und werden im Internet über HTTP 1.1 versandt.

Bilder und umfangreiche Grafiken sind im WAP nicht darstellbar (Ausnahme: WBMP). Sollen Informationen handygerecht im Internet angeboten werden, dann müssen sie im WML-Datei festlegen.

Damit Handy- und Palmtop-Besitzer aber auch auf Internet-Inhalte im HTML-Format zugreifen können, werden spezielle WAP-Gateways bei den Netzbetreibern aufgestellt. Diese Gateways filtern Bilder aus Internet-Inhalten heraus und übersetzt die HTML-Daten in WML-Dokumente. siehe auch Symtax-Beispiel unter dem Stichwort Homedeck




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0