IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - # - Übertragungsgeschwindigkeit


Übertragungsgeschwindigkeit

Autor: Simon Ostermann (D-Fred)
Datum: 23-05-2003, 10:05:11
Referenzen: http://www.bergt.de
Ansichten: 5139x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

(Netzwerk)
Die Übertragungsgeschwindigkeit eines Modems wird heute in bps (= bits per second) bzw. kBit/s angegeben, seltener noch in "Baud". Prinzipiell ist die benötigte Zeit für eine Datenübertragung also von diesem Wert abhängig.

Folgende Übertragungsraten sind bei den genannten Standards heute üblich:
  • V.90: 56 kBit/s,
  • V.42: 56 kBit/s,
  • V.34: 33.600 bps,
  • V.FastClass: 28.800 bps,
  • V.32terbo: 19.200 bps,
  • V.32bis: 14.400/12.000/7.200 bps,
  • V.32: 9.600/4.800 bps
  • V.23:1.200/75 bps,
  • V.22bis: 2.400 bps,
  • V.22: 1.200 bps
  • V.21: 300 bps.

    Wenn also beispielsweise 28.800 Bits pro Sekunde übertragen werden können, ergibt dies 28.800/8 = 3600 Bytes pro Sekunde. Oder anders ausgedrückt: 3600/1024 = 3,5 KB/Sekunde.

    Vergleicht man die Zeit, die benötigt wird, um eine 10 KB-Datei zu übertragen, ergeben sich dann folgende Werte:
    300 bps-Modem 273 Sekunden
    2.400 bps-Modem 34 Sekunden
    9.600 bps-Modem 9 Sekunden
    14.400 bps-Modem 6 Sekunden
    28.800 bps-Modem 3 Sekunden
    56K-Modem 1,5 Sekunden.

    Diese Werte beziehen sich natürlich auf die reine Übertragungszeit der Datei. Hinzu kommt die Zeit für den Verbindungsaufbau und evtl. Fehlerprotokolle.



  • Userdaten
    User nicht eingeloggt

    Gesamtranking
    Werbung
    Datenbankstand
    Autoren:04508
    Artikel:00815
    Glossar:04116
    News:13565
    Userbeiträge:16552
    Queueeinträge:06246
    News Umfrage
    Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
    Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
    Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
    Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
    Exportieren in CSV/XLS
    Siehe Kommentar



    [Results] | [Archiv] Votes: 1154
    Comments: 0