IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - U - UUCP


UUCP

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:56:14
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2109x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Abkürzung für "Unix-to-Unix Copy Protocol" • Protokoll, das ursprünglich die Übertragung von Daten zwischen Unix-Rechnern über die serielle Schnittstelle oder Modems ermöglichen sollte. Inzwischen kann UUCP auch auf normalen Netzen und über TCP/IP eingesetzt werden. In den meisten Fällen dient UUCP dazu, eine durch Zusammenpacken von Nachrichten erzielte, möglichst schnelle Übertragung von E-Mails und News an Rechner zu gewährleisten, die mit einer langsamen Leitung an das Internet angeschlossen sind. Viele Internet-Provider bieten UUCP allerdings gar nicht oder nur auf Nachfrage an. Die Nutzung von UUCP für EMail- und News-Transfer ist in den RFCs 850 und 976 festgelegt.

siehe E-Mail-Protokolle




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0