IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - T - Terminator (aktiv und passiv)


Terminator (aktiv und passiv)

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 22:00:17
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 3567x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

An den physikalischen Enden muß der SCSI-Bus abgeschlossen sein. Dazu sind Terminatoren nötig, um Spannungsüberhöhungen und -einbrüche zu verhindern und den Spannungspegel stabil zu halten. Es gibt aktive und passive Terminatoren:

- Die aktiven haben - im Gegensatz zu passiven - einen Spannungsregler eingebaut, der für gleichmäßige Versorgung der Termpower sorgt. Beim unsymmetrischen SCSI-Bus ist die aktive Terminierung für SCSI-2 empfohlen und für Ultra- und Ultra-Wide-SCSI zwingend vorgeschrieben.
- Passive Varianten finden noch bei symmetrischen Schnittstellen Einsatz, da hier die Leitungsqualität eine aktive Terminierung verzichtbar macht.




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0