IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - S - SPD


SPD

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:59:36
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2105x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Abkürzung für "Serial Presence Detect" • Ein Serial Presence Detect-IC ist ein EEPROM und dient als Konfigurationsspeicher zur automatischen Erkennung von Speicherbausteinen (RAM, DIMM) durch das BIOS. Der Hersteller des Speicherriegels sollte hier die passenden Informationen, unter anderem zur Taktrate, ablegen.

Das SPD-EEPROM - ein kleiner achtpoliger Chip - sitzt meistens am Rand der Trägerplatine eines Speicherriegels. In der PC100-Spezifikation hat INTEL festgelegt, wie die SDRAMs, das DIMM-Board und das SPD-EEPROM aussehen müssen, damit alles zusammen am 100-MHz-Bus (FSB) stabil läuft.




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0