IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - S - Snap


Snap

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:59:28
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2042x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Englische Bezeichnung für das Einfangen von CAD-Elementen:

ERSTENS: von CAD- und Grafik-Programmen unterstütztes internes Raster, das zum Ausrichten von Objekten dient und im Ausdruck nicht erscheint.

ZWEITENS: "Fangeinrichtung" bei CAD- und Grafik-Programmen, die den Cursor / das Fadenkreuz nach einem voreingestellten Filter auf bestehende Punkte einfängt. Diese Funktion unterstützt den Anwender von CAD- und Grafikprogrammen beim exakten Ansetzen eines neuen Elementes an ein bestehendes (siehe auch Objektfang), damit die rechts dargestellte Situation nicht passiert - hier einige Beispiele:

nächster Punkt - das Fadenkreuz springt zu einem Punkt einer Linie oder eines Bogens, der der aktuellen Fadenkreuzposition am nächsten ist.
EndPunkte - das Fadenkreuz springt auf den nächsten End- oder Knotenpunkt des Elementes, das am nächsten liegt
Mittelpunkt - das Fadenkreuz springt auf den nächsten Mittelpunkt einer Linie oder eines Bogens.
Zentrum - das Fadenkreuz springt auf den Mittelpunkt (Zentrum) des nächsten Kreises oder Bogens.
Schnittpunkt - das Fadenkreuz springt auf den nächsten Schnittpunkt zweier Linien, Kreise oder Bögen oder einer beliebigen Kombination dieser Elemente.
Senkrecht - das Fadenkreuz fällt das Lot auf die nächste Linie, Kreis oder Bogen
Tangente - das Fadenkreuz springt tangential an den nächsten Kreis oder Bogen




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0