IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - R - RLogin


RLogin

Autor: Joe Rable (rblade)
Datum: 04-01-2002, 21:20:53
Referenzen: Datacom TCP/IP
Ansichten: 2440x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Das Programm RLogin gehört zur Gruppe der sogenannten R-Utilities, zu denen auch z.B. das eher weniger bekannte RCopy zählt. Das "R" steht für "Remote" (engl. entfernt). Es wird großteils nur auf Unix-Systemen verwendet (obwohl es bereits Portierungen auf andere Betriebssysteme gibt) und erlaubt einem Benutzer ein entferntes Einloggen, d.h. ein Einloggen über eine beliebige Daten-Verbindung z.B. Netzwerk, Internet,... auf den Rechner. Es benutzt standardmäßig den Port 513 und ist in den heutigen Unix-Versionen bereits als Paket enthalten.



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04512
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0