IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - R - Roaming


Roaming

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:58:43
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2297x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Roaming (zu deutsch: herumwandern) ermöglicht z.B. dem Handy-Besitzer grenzüberschreitendes mobiltelefonieren: Um im Ausland das Handy nutzen zu können, muß i.d.R. auf Dienstleistungsangebote und Kommunikationsnetze fremder, ausländischer Dienst-Anbieter zurückgegriffen werden. Dabei wird die Abrechnung der in Anspruch genommenen Dienste ausländischer Provider und Netzanbieter vom eigenen, heimischen Provider übernommen, der seinerseits intern mit dem jeweiligen Fremdanbieter abrechnet. Häufig werden beim Roaming zusätzlich zu den üblichen Kommunikationsgebühren sogenannte "Roaming-Gebühren" berechnet, welche u.U. die Kosten für den Roaming-Service drastisch in die Höhe treiben können. -- Mit Prepaid-Karten ist Roaming nicht möglich!

siehe auch Handy, Handy-Protokolle




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0