IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - Q - Quantencomputer


Quantencomputer

Autor: Martin Dethlefsen
Datum: 28-02-2004, 12:35:16
Referenzen: Microsoft Computer-Lexikon 2002
Ansichten: 2336x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Ein theoretischer Entwurf für quantenmechanische Computer. Im Gegensatz zu den klassischen Digitalcomputern, die Wertemengen sequenziell berechnen, weil ein Bit jeweils nur 1 oder 0 darstellen kann, kann bei einem Quantencomputer jedes Bit mehrere Werte gleichzeitig darstellen. Da jedes Quantum Bit (Qubit) mehrere Werte darstellt, kann ein Quantencomputer in mehreren Modi gleichzeitig betrieben werden und somit auch zahlreiche Berechnungen parallel verarbeiten. Dadurch kann die Rechengeschwindigkeit erheblich vergrößert werden. Quantencomputer werden derzeit von der United States Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) und anderen Gruppen weltweit erforscht. Es wurden zwar bereits mit Wasserstoff- und Kohlenstoffatomen die Grundlagen eines Quantencomputers erzeugt, die Entwicklung dieser Technologie steckt jedoch noch in den Kinderschuhen.



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0