IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - P - Page Mode RAM


Page Mode RAM

Autor: Martin Dethlefsen
Datum: 04-03-2004, 19:15:26
Referenzen: Microsoft Press Computerlexikon 2002
Ansichten: 3806x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Ein speziell konzipierter dynamischer RAM, der den Zugriff auf aufeinander folgende Speicherzellen mit einer verringerten Zykluszeit unterstützt. Diese Methode bringt vor allem im Video-RAM Vorteile, da hier die Bildinformationen in aufsteigender Folge abgelegt sind. Der Einsatz von Page Mode RAM kann sich auch positiv auf die Ausführungsgeschwindigkeit des Codes auswirken, da ein relativ großer Anteil des Programmcodes von aufeinander folgenden Speicherstellen gelesen wird.



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0