IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - P - Pixelgrafiken


Pixelgrafiken

Autor: Peter Hillebrand
Datum: 10-09-2002, 21:47:31
Referenzen: keine
Ansichten: 2757x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Pixelgrafiken: bestehen aus vielen einzelnen Bildpunkten, von denen jeder eine definierbare Farbe hat - im einfachsten Fall Schwarz oder Weiß. Die Qualität dieser Art von Grafik steht und fällt mit ihrer Auflösung. Die Farbe eines Pixels wird meist mit 3 Werten beschrieben : den Anteilen von Blau, Rot und Grün. Die Anteile können dabei Werte zwischen 0 und 255 annehmen. Sind sie alle 0, ist der Punkt schwarz; wenn sie alle 255 annehmen, ist der Punkt weiß. Die Farbinformationen eines Pixels können die 3 genannten Werte sein (bei 24-Bit-Bildern) oder aber die Nummer einer Tabellenzeile, die die drei Farb- werte enthält.



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0