IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - P - Preselection


Preselection

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:54:43
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2019x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Begriff, der durch die Öffnung des Telefonmarktes am 1.1.1998 aufkam: Man schließt mit einer unabhängigen Telefongesellschaft einen Vertrag zur Abwicklung aller Ferngespräche über diesen "carrier" ab. Wenn man dann eine Vorwahl wählt (also kein Ortsgespräch über die Telekom führt), wird der Anruf in der Telefonvermittlungsstelle der Telekom automatisch zum Telefonnetz der neuen Gesellschaft umgeleitet. Für diesen Service berechnen einige Anbieter eine (geringe) Grundgebühr. In der Regel aber fallen weder eine Grundgebühr, noch ein Mindestumsatz an. Dafür locken die "Neuen" aber mit Rabatten für Vieltelefonierer.

siehe auch Call-by-Call




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0