IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - P - Postel, Dr. Jonathan


Postel, Dr. Jonathan

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:54:37
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 1831x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Der als Pionier der Internet-Technologie gefeierte Amerikaner Dr. Jonathan Postel ist im Alter von 55 Jahren in Santa Monica (Kalifornien) gestorben. Nach Medienberichten erlag er am 16. Oktober 1998 den Folgen einer Herzoperation.

Als Student assistierte er bereits im Jahre 1969 bei der Arbeit an ARPAnet, dem Projekt, aus dem später das Internet entstand. Das war der Anfang einer Karriere, die ihn zu einer der am höchsten respektierten Personen der Internetkultur machte. Postel schuf in maßgeblicher Rolle das Internet-Adressensystem. Seine Leidenschaft galt Multirechnern, Multimedia Konferenzen, E-Mail, Internet-Anwendungen, großen Netzwerken und der Hochgeschwindigkeits-Kommunikation. Er arbeitete unter anderem als Verwalter der Internet Society und als Herausgeber des "Request for Comments".

Zuletzt war er Direktor der IANA (Internet Assigned Numbers Authority), der Instanz, die u.a. Netzbereichsadressen und Protkoll-Adressen registriert und vergibt. Sein Leben lang arbeitete er hingebungsvoll an der Entwicklung des Internet. Für die zentrale Rolle in der Internet-Erfolgsgeschichte erhielt er kurz vor seinem Tod eine Auszeichnung der Telecommunication Union.

Während er in der Öffentlichkeit wenig bekannt war, hielten ihn führende Persönlichkeiten der Computer-Industrie für eine Schlüsselfigur beim Wachstum und der Entwicklung des Internets. Magazine wie der "Economist" und die "Financial Post" nannten Postel sogar einen "Gott des internationalen Superhighways".

Um den Verstorbenen, der 1969 bei der Einrichtung eines Verbindungsnetzes zwischen Computern der US-Regierung und Forschungsuniversitäten half und damit den Grundstein für seine Karriere legte, ranken sich auch viele Anekdoten als "zerstreuter Professor". So soll der bärtige Ingenieur eines Tages zur dringenden Reparatur eines Kommunikationssystems in eine US-Militäreinrichtung gerufen worden sein. Dort habe man ihm zunächst den Zugang verweigert, weil er ohne Schuhe erschien: Die hatte Postel im Eifer des Gefechts vergessen.




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04512
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0