IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - N - NGIO


NGIO

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:53:32
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 1844x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Abkürzung für "Next-Generation-Input/Output" (Stand 1/1999). Mit dieser Technik soll sich der Datenfluß zwischen Servern sowie Kommunikations-, Netzwerk- und Speichersystemen verbessern. Die bisherige PCI-Architektur kann laut dem NGIO-Forum mit den immer schnelleren Prozessoren und Power-Anwendungen wie E-Commerce nicht mehr mithalten. Daher sei ein neuer Standard erforderlich.

Ende 1998 waren die Verhandlungen wegen Kontroversen zwischen Compaq, Hewlett-Packard, IBM und INTEL abgebrochen worden. Firmennahen Quellen zufolge hatten die drei PC-Hersteller Lizenzgebühren für ihren Beitrag an der neuen Technik gefordert. In einer Anfang 1999 von INTEL, Dell, Hitachi, NEC, Siemens und Sun verabschiedeten Erklärung werden konsequenterweise Compaq, HP und IBM nicht mehr als Mitglieder des NGIO-Projekts genannt. "Eines unserer Grundprinzipien ist es, daß keiner der Teilnehmer für seinen Beitrag an der Basis-Spezifikation einen Anspruch auf Vergütung erhebt", heißt es in dem Statement. Die ersten NGIO-Rechner sollen im Jahr 2000 auf den Markt kommen.

siehe auch:

www.intel.com/pressroom/archive/releases/Cn010799.htm
www.ngioforum.org




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0