IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - M - MultiMediaCard


MultiMediaCard

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:53:12
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2157x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Eine briefmarkengroße elektronische Speicherkarte will die heftig rotierenden CDs und Mini-Disks ersetzen (Sichtweise 3.Q/98). Weil bei der neuen Karte die Musik über elektrische Kontakte abgelesen wird, leidet die Wiedergabe in CD-Qualität auch bei Kratzern oder Schmutz auf der Karte nicht. Erschütterungen verursachen laut Siemens weder Aussetzer noch Verzerrungen. Auf die Speicherkarte läßt sich beispielsweise Musik aus dem Internet herunterladen.
Mit einer Kapazität von acht Megabyte ist so eine Spieldauer von 30 Minuten möglich. Die nächste Kartengeneration, die 1999 auf den Markt kommen soll, wird bereits zwei Stunden Musik speichern können. Die "MultiMediaCard" wird es sowohl als reine Abspiel-Version als auch zum eigenständigen Speichern von Daten und Musik geben. Das tragbare Abspielgerät samt zwei Karten und Kopfhörern soll / sollte für rund 430 Mark Ende 1998 in den Handel kommen.




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0