IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - K - Kettung


Kettung

Autor: Simon Ostermann (D-Fred)
Datum: 06-04-2003, 13:39:23
Referenzen: http://www.bergt.de
Ansichten: 2141x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

(Computer, Datenbank)
Bezeichnung für eine Technik, die bei Datensätzen oder bei Befehlen angewendet wird, um eine höhere Ausführungsgeschwindigkeit zu erzielen.
Die Kettung wird bei Befehlen häufig verwendet, wenn sich die Programme im Festwertspeicher befinden.
Bei Datensätzen wird bei der Kettung im sog. Kettfeld die physische Adresse anderer Datensätze hinterlegt (Zeiger).
Je nach Verkettungsart nennt man das Vorwärts-, Rückwärts- oder Mehrfachkettung, je nach dem, ob zwei oder mehr Datensätze verknüpft sind.
Durch die Kettung kann sich die Verarbeitungsgeschwindigkeit einer Datenbank erhöhen, da beim Einlesen eines Datensatzes schon bekannt ist, wo der nächste Datensatz zu finden ist, so dass diese Adresse nicht erst ermittelt werden muss (z. B. durch das Hash-Verfahren).




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0