IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - K - Kooperatives Multitasking


Kooperatives Multitasking

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 20-04-2002, 13:21:56
Referenzen: Windowx XP Professional - MS Press - ISBN: 3-86063-930-7
Ansichten: 4430x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Eine Form des Multitasking, bei dem einem Tast nie die Prozessorsteuerung entzogen wird. Der Task entscheidet selbst, wann die Prozessorsteuerung abgegeben wird. Für das kooperative Multitasking geschriebene Systeme müssen die Fähigkeit zur Übernahme der Prozessorsteuerung aufweisen. In dem Zeitraum, in dem ein PRogramm mit kooperativem Multitasking den Prozessor steuert, kann kein anderes Programm ausgeführt werden.

Siehe auch Multitasking und Präemptives Multitasking.




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0