IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - I - IDE (Integrated Development Environment)


IDE (Integrated Development Environment)

Autor: Umer Hussain (umer)
Datum: 05-02-2003, 20:28:49
Referenzen: www.martinvogel.de
Ansichten: 2640x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Integrierte Entwicklungsumgebung. Werkzeug zur Programmentwicklung, das Editor, Compiler und ggf. auch Linker und Debugger unter einer einheitlichen Oberfläche zur Verfügung stellt. Die einzelnen Programmteile sind in der Lage, miteinander zu kommunizieren, so dass zum Beispiel während der Ausführung auftretende Programmfehler im Quelltext markiert werden und beseitigt werden können. Ohne IDE werden separate Programme für diese Zwecke benötigt, die jeweils einzeln gestartet werden müssen und nicht miteinander kommunizieren können.
Bsp.: MS Visual Studio.Net




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0