IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - G - Genlock


Genlock

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:52:12
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2491x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Abkürzung für "Synchronisation Generator Lock" • Genlock-Karten dienen dazu, Videosequenzen zu übernehmen, PC-Grafiken, Animationen oder Texte hinzuzumischen und die bearbeitete Sequenz dann wieder auf einen Videorecorder zu überspielen. Genlock bezeichnet ein Verfahren zur Mischung eines Videosignals mit einem Monitorsignal, wobei die Synchronisation des Mischvorgangs durch das externe Videosignal erfolgt. Da dies bei VGA-Karten i.d.R. nicht möglich ist, muß das Computerbild von der Karte zwischengespeichert werden. Genlock-Karten besitzen darüber hinaus meistens noch Digitizer- und Overlay-Funktionen.



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0