IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - F - File Replication Service (FRS)


File Replication Service (FRS)

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:51:41
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2213x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Dieser Replizierungsdienst sorgt dafür, dass der Inhalt eines Ordners mit anderen Ordnern synchronisiert wird, was in bestimmten Intervallen (etwa alle 15 Minuten) oder manuell erfolgen kann. Auf diese Weise verfügt DFS (Distributed File System von Windows 2000) über eingebaute Mechanismen zur Fehlertoleranz. Sollte ein Server ausfallen, auf dem sich ein bestimmter Ordner befindet, kann DFS Zugriffe darauf von sich aus zu einem anderen Ordner umleiten, der denselben Inhalt aufweist. Für Benutzer und Applikationen gestaltet sich ein solcher Vorgang vollkommen transparent. Gleiches gilt für das Load-Balancing: Die Eigenintelligenz von DFS richtet Ordnerzugriffe auf möglichst nahegelegene Server. Damit können Administratoren elegant Übertragungsengpässen begegnen, die sich durch den kollektiven Aufruf von häufig genutzten Applikationen wie Office allmorgendlich in vielen Unternehmen abspielen.



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0