IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - F - FDDI


FDDI

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:51:35
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2275x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Ein vom ANSI-Institut entwickelter Standard für glasfaserbasierte Hochgeschwindigkeits-LANS (Local Area Networks). FDDI stellt Spezifikationen für Übertragungsraten von 100Mbit/s für Token Ring-basierte Netzwerke bereit.

Abkürzung für "Fibre Distributed Data Interface" • FDDI bezeichnet eine Netzwerkart welche auf Kunstfaser(Glasfaser)-Kabeln beruht. Im Gegensatz dazu benutzt der normale Anwender eine CDDI Verkabelung (CDDI= Copper Distributed Data Interface).




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04511
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06248
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1158
Comments: 0