IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - E - EuroCAUCE


EuroCAUCE

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:51:24
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 1995x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Abkürzung für "European Coalition Against Unsolicited Commercial E-Mails" • Europäische Spam-Gegner haben seit Anfang 1999 ihr eigenes Sprachrohr - nämlich die EuroCAUCE. Die in Zusammenarbeit mit der in den USA ansässigen Coalition Against Unsolicited Commercial E-Mails gegründete EuroCAUCE wird sich auf die gleiche Weise Ufer Internet-Benutzer und Provider einsetzen wie schon die CAUCE, die die weltweit größte im Internet ansässige Organisation dieser Art ist. "Sowohl das Recht auf freie Meinungsäußerung als auch das Recht, in Ruhe gelassen zu werden, sind in der Europäischen Menschenrechtskonvention verankert", sagt George Mills, Vorsitzender pro tempore der EuroCAUCE. "Die Gründung der Europäischen Union (EU) basiert auf diesen Rechten, sie dienen als Richtlinien Ufer alle Mitgliedsländer des Europarates. Daran halten wir uns auch."

Über 95% der unaufgeforderten Werbe-E-Mails (engl.: "Unsolicited Commercial E-Mails" - UCE) kommen Anfang 1999 noch aus den USA. Die Anzahl der aus Europa stammenden UCE ist allerdings steigend. Sollte der amerikanische Gesetzgeber UCEs beschränken, könnte dies einen dramatischen Anstieg in Europa zur Folge haben. "Wir müssen sichergehen, dass wir global gegen UCEs vorgehen, da die internationale Gemeinschaft durch das Internet immer mehr zusammenwächst", so Mills.




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0