IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - E - Esoterische Programmiersprachen


Esoterische Programmiersprachen

Autor: Peter Becker (Floyd)
Datum: 07-04-2005, 21:16:36
Referenzen: http://de.wikipedia.org/wiki/Esoterische_Programmiersprache
Ansichten: 3606x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Esoterische Programmiersprachen sind Programmiersprachen die nicht für die Verwendung als ernsthafte Programmiersprache vorgesehen, sondern meist als recht anspruchsvolle Scherze gedacht sind. Eine einfache Verwendung ist dabei recht selten.

Meist werden die Sprachen entwickelt um einen möglichst unkonvtionellen oder komplizierten Code oder einen unverständlichen Syntax zu haben. Aber auch um ungewöhliche Möglichkleiten aufzuzeigen oder Ideen umzusetzten.

Ein Paar bekannte Beispiele sind dabei Brainfuck (eine Sprache die mit 8 Befehlen in Form von +-<>[]., auskommt) und Chef (eine Sprache in der der Code wie ein Kochrezept aussieht).

Beide Sprache wurde aus unterschiedlichen Gründen entwickelt. Chef ist eine reine Esoterische Programmiersprache, Brainfuck hingegen, zudem noch eine Konzept-Sprache.




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0