IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - D - DV


DV

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:50:50
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2313x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Abkürzung für "Digital Video" • Digitaler Videostandard für den semiprofessionellen Bereich. Beim DV-Format werden die Videodaten DCT komprimiert mit einer festen Datenrate von 25 MBit/s aufs Band geschrieben, was einem Kompressions-Faktor von ca. 1:5 entspricht. Das Videosignal wird mit 625 Zeilen in 4:2:0 kodiert, das Audio-Signal wird bei 2 Kanälen mit 16 Bit und 44,1 kHz oder bei 4 Kanälen mit 12 Bit und 32 kHz kodiert. Die Kassetten können auch einen Chip enthalten, auf dein Daten zur Aufnahme gespeichert werden. Für den professionellen Bereich wurde die Technik mit den Formaten DV-CAM und DV-PRO optimiert.

Um Bild- und mittelfristige Geräteprobleme zu vermeiden lesen Sie bitte unbedingt "Fehlerquelle: DV-Band-Typen"

siehe auch:

Betacam, Hi 8, VHS, S-VHS, Quasi S-VHS-Playback und D-VHS




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0