IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - D - Druckverfahren


Druckverfahren

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:50:46
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2421x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Die Drucktechnik dient der Vervielfältigung von Informationen in Form von Bild und Text. Durch sogenannte Druckformen werden die Vorlagen mittels Farbe auf das Papier (oder sonstigen Bedruckstoff) übertragen. Die einzelnen Druckverfahren werden nach der Art ihrer Druckformen klassifiziert. Dabei wird grundsätzlich zwischen vier Hauptverfahren unterschieden: Hochdruck, Flachdruck, Tiefdruck, Durchdruck (Siebdruck).

Die Merkmale der Druckformen / Druckverfahren (entnommen den DRUCKSEITEN , in denen man noch viel mehr Informationen über das Drucken erhält!):

Druckverfahren Aufbau der Druckform

Hochdruck: Die zu übertragenden Bildstellen liegen auf der Druckform höher als die nicht zu druckenden Partien.
Flachdruck: Die zu druckenden Partien liegen mit den nicht zu druckenden in einer Ebene.
Tiefdruck: Die Bildstellen sind auf der Druckform vertieft - sie liegen unter den Nichtbildstellen.
Siebdruck: Die Druckform ist eine Schablone, deren Bildstellen die Farbe hindurchlassen, während die nicht zu druckenden Stellen farbundurchlässig sind.




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0