IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Glossar - D - DFP


DFP

Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 01-01-2002, 21:50:16
Referenzen: http://www.glossar.de/
Ansichten: 2309x

[Druckansicht] [Als E-Mail senden]

Abkürzung für "Digital-Flat-Panel" oder "Digital-Flat-Panel Port" • Im Mai 1998 werden Pläne über neue Anschlüsse für LCD-Monitore laut: Grafikkarten könnten danach schon bald wieder zwei verschiedene Ausgänge haben: Eine von Grafikchip-Hersteller ATI ausgehende Digital-Flat-Panel-Initiative bemüht sich, einen Standard für eine speziellen LCD-Monitor-Schnittstelle zu bestimmen und der VESA zur Standardisierung vorzuschlagen. Mit von der Partie sind unter anderem Compaq, Fujitsu, Acer, ViewSonic, Mag und 3M: www.dfp-group.org/

Hintergrund: Schließt man einen LCD-Monitor an die VGA-Schnittstelle an, geht das Signal einen doppelten Umweg:

Zunächst wird das digitale Signal auf der VGA-Karte in ein analoges Signal umgewandelt, um dann im LCD-Monitor wieder digitalisiert zu werden. Der neue Anschluß soll dagegen das digitale Signal direkt an der Grafikkarte zur Verfügung stellen, so daß die technisch aufwendige und mit Qualitätsverlusten behaftete Signalwandlung entfällt.

siehe auch DSTN, DVI (Digital Visual Interface), HPA, LCD, TFT.




Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0