IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Netzwerke - Verschiedenes - HTTP-Statuscodes



HTTP-Statuscodes

Finden Sie in Ihren Logfiles öfter Zahlen wie 200, 302 oder 404? Hier finden Sie Liste mit den Bedeutungen dieser Zahlen.


Autor: Umer Hussain (umer)
Datum: 12-04-2003, 15:12:28
Referenzen: netzadmin.org
Schwierigkeit: Anfänger
Ansichten: 3387x
Rating: 8 (1x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Einleitung

Wenn Sie sich die Logdateien ihres Webservers (oder die Meldung Ihres Browsers bei einem Fehler) mal näher anschauen, werden Sie darin auch Zahlen, wie z.B. 200, 404, 500 etc. finden. Diese Zahlen zeigen den Status der Datei bei ihrer Anforderung an. Dieser kann zum Beispiel "Die Datei konnte nicht gefunden", "Die Datei hat einen internen Serverfehler verursacht" bedeuten. Für jede dieser Meldungen steht eine Zahlenreihe.

Die Statuscodes sind dem RFC 2616 zu entnehmen. Dort gibt es auch die vollständige Liste mit allen Statuscodes.

1xx - Informationscodes

1xx-Codes sind rein informeller Natur. Sie sind keine Pflicht und werden auch nicht unbedingt vom Client ausgewertet.

Code Bedeutung
100 Continue
101 Switching Protocols


2xx - Erfolgscodes

Dies ist der typische Status einer Anforderung. Er bedeutet, dass eine erfolgreiche Übertragung, resultierend aus Verstehen, Akzeptieren, Empfangen von Daten, statt gefunden hat.

Code Bedeutung
200 OK
201 Created
202 Accepted
203 Non-Authoritative Information
204 No Content
205 Reset Content
206 Partial Content


3xx - Umleitungscodes

Wird ein solcher Statuscode gesendet, muss der Client eine weitere Aktion vornehmen, bevor er eine Datei empfangen kann.

Code Bedeutung
301 Moved Permanently
302 Moved Temporarily
304 Not Modified


4xx - Client-Fehlercodes

Gibt der Server einen solchen Statuscode, vermutet er, dass die z.B. die Anfrage des Clients fehlerhaft war.

Code Bedeutung
400 Bad Request
401 Unauthorized
402 Payment Required
403 Forbidden
404 Not Found
405 Method Not Allowed
406 Not Acceptable
407 Proxy Authentication Required
408 Request Timeout


5xx - Server-Fehlercodes

Ein solcher Status wird vom Server gesendet, wenn er selbst Probleme hat, die Anfrage auszuführen.

Code Bedeutung
500 Internal Server Error
501 Not implemented
502 Bad Gateway
503 Service unavailable
504 Gateway timeout
505 HTTP Version Not Supported


[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0