IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Hardware - Drucker - Papierstau bei HP1100



Papierstau bei HP1100

Krankt Ihr HP1100-Laserjet auch ständig an Papierstau? Dann müssen Sie die Trennunterlage neu einstellen. Mehr darüber und wie das ganze funktioniert (sehr einfach!) erfahren Sie in diesem Artikel.


Autor: Martin Puaschitz (onestone)
Datum: 12-08-2002, 08:32:15
Referenzen: HP-Repair-Kit 5181-3588
Schwierigkeit: Anfänger
Ansichten: 9286x
Rating: 5.5 (2x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Das Problem

Mit meinem LaserJet 1100 war ich wirklich immer bestens zufrieden. Bis an jenen Tag, wo er angefangen hat, mehr als ein Blatt Papier einzuziehen. Das ging anfangs mit zwei Seiten noch recht gut, aber als er dann versuchte, den ganzen Stapel einzuziehen hatte das jedes Mal einen gewaltigen Papierstau zur Folge. Da mein Drucker Netzbetrieben wird, konnte ich auch nur sehr umständlich Blatt für Blatt einlegen - daher musste möglichst schnell eine Lösung her - auch wenn das Gerät schon außerhalb jeglicher Garantie liegt.

Die Lösung

Ich rief daher beim Support von HP-Compaq an und definierte mein Problem. Zu meinem Erstaunen gab es eine (gratis)-Lösung: Der Techniker gab er mir folgende URL durch: http://www.hp.com/support/ljsepkit/ wo ich mir ein sogenanntes "Repair-Kit" bestellen konnte (völlig gratis!). Des weiteren sollte ich jene blauen Rollen die sichtbar sind, wenn man den Toner herausnimmt, mit ISO-Propylalkohol reinigen.

Es dauerte zwar einige Wochen, aber ich bekam schließlich ein kleines Paket inklusive Anleitung. Der Repair-Kit selbst ist aus reinem Karton gefertigt und nicht kompliziert herzustellen. Sprich: Theoretisch können Bastler auch selbst eines bauen - wobei die Frage ist, ob es nicht einfacher ist, sich eines zu bestellen - zumal es gratis ist. Der anderere Weg ist nachzusehen, ob man die Einrichtung der später genannten "Trennunterlage" nicht auch ohne diesem "Werkzeug" bewerkstelligen kann - das sei aber jedem selbst überlassen.

Das Werkzeug

Dennoch möchte ich es hier kurz vorstellen:






Die schwarzen Maßangaben definieren die horizontale Länge der jeweiligen Kante. Die roten Werte definieren die Tiefe des Objektes an jener Kante. Alle Angaben sind symmetrisch. Der Kartonstück unten misst: 3,9x1,5x1,4cm. Unten auf diesem Stück klebte noch ein 0,3cm tiefes Stück Schaumstoff mit gleichen Abmessungen.

Die Anleitung erklärt folgendes (Hinweis: Die Grafiken sowie der Text stammt aus der HP-Anleitung die dem Repair-Kit 5181-3588 beigefügt war - das Copyright liegt bei HP):

Dieses Werkzeug soll die einfache Installation einer neuen Trennunterlage ermöglichen, durch die der Einzug mehrerer Blätter oder Papierstaus verringert werden sollen.




Nehmen Sie den Papierstapel aus dem Papierzufuhrfach.




Suchen Sie die hinteren grünen Führungen des Papierzufuhrfachs, durch die der gerade von Ihnen entnommene Papierstapel gestützt wurde.




Schieben Sie die grünen Führungen so weit wie möglich zur Mitte.



Halten Sie das Werkzeug so, dass der rote Pfeil zu Ihnen zeigt. Ziehen Sie den blauen Streifen auf der rechten Seite des Werkzeuges ab, und werfen Sie ihn weg.




Setzen Sie das Werkzeug zwischen die Papierführung ein, die Sie in einem vorherigen Schritt verschoben haben. Das Werkzeug passt nur in dieses Fach, wenn der Pfeil nach vorn zeigt.




Drücken Sie das Werkzeug weiter nach unten, bis die rote Linie auf dem weißen Karton wie in der Abbildung oben positioniert ist und das Werkzeug auf der Führung ruht.




Halten Sie das Werkzeug fest, ziehen Sie das orangefarbene Band vollständig ab und werfen Sie es weg.




Drücken Sie das braune Kartonteil in das Papierzufuhrfach, bis es anstößt. Drücken Sie es 10 Sekunden lang fest unten an.




Entfernen Sie das Werkzeug.




Wenn Sie erfolgreich gewesen sind, ist unten das Band nicht mehr vollständig angeklebt.


[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0