IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Mobiles - Handhelds - Software - Internet Verbindungsaufbau PDA - Handy



Internet Verbindungsaufbau PDA - Handy

Dieses Dokument erklärt, wie man eine Internetverbindung über einen PDA mit Pocket PC 2002 (WinCE) und ein Handy via Infrarotschnittstelle aufbaut. - Surfen über den PDA leicht gemacht.


Autor: Mathias Schindler (neo)
Datum: 01-04-2002, 20:41:33
Referenzen: keine
Schwierigkeit: Anfänger
Ansichten: 7253x
Rating: 7 (1x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Eigentlich funktioniert die Einrichtung der Verbindung ziemlich ähnlich wie bei den Windows-Betriebssystemen. Man muss eine Internetverbindung einrichten und sich dann mit dem Handy verbinden. Ist man online, kann man einfach den Browser öffnen und drauf lossurfen, oder über PocketOutlook die E-Mails abrufen.

Die Einrichtung der Verbindung erfolgt folgendermaßen (Als Beispiel wird das Englische PocketPC 2002 verwendet, die Schritte sind jedoch beim deutschen Betriebssystem ident):

1. Tippen Sie auf Start - Settings und wählen Sie anschließend die Registrierkarte Connections aus. Sie sollten jetzt folgenden Bildschirm sehen:

2. Tippen Sie auf das Connection Symbol um zu den näheren Einstellungen zu gelangen. Sie sollten jetzt folgenden Bildschirm sehen:

3. Wählen Sie in der ersten DropDown Box den Punkt New aus um eine neue Verbindung zu erstellen.

4. Geben Sie anschließend den gewünschten Namen für die Verbindung ein (beliebig wählbar) und tippen Sie auf die Registrierkarte Modem.

5. Tippen Sie auf den Punkt New um ein neues Moden einzurichten. Sie sollten jetzt folgenden Bildschirm sehen:

6. Beim Verbindungsnamen wählen Sie wieder einen beliebigen aus. Bei der Modemauswahl wählen Sie "Generic IrDA Modem" aus. Nun ist die Infrarotschnittstelle für die Verbindung aktiviert.

7. Die BaudRate können Sie auf der Standardeinstellung lassen. Soweit Sie eine normal Handyverbindung verwenden, ist die übertragugsrate automatisch 9600 baud. Im Punkt Advanced müssen Sie standardmäßig nichts umstellen.

8. Tippen Sie auf weiter. Sie sollten jetzt folgendne Bildschirm sehen:

Hier müssen Sie die Rufnummer ihres ISP (Internet Service Provider) eingeben. Um sich mit dem Internet verbinden zu können, benötigen Sie Zugangsdaten von Ihrem ISP. Wenden Sie sich in dieser Angelegenheit am besten an Ihren Mobilfunkbetreiber, denn möglicherweise gibt es für eine Handyeinwahl für Sie einen günstigen Tarif.

Beim Feld Country Code müssen Sie die Vorwahl Ihres Landes angeben. Für Österreich ist dies etwa 43 (nicht 0043 oder +43). Beim Feld Area Code geben Sie die Vorwahl der Region an. Für die Stadt Wien wäre dies 1 (nicht 01 eingeben). Bei Feld Phone Number geben Sie die von Ihrem ISP mitgeteilte Nummer an. (Es ist mögleich, dass die Regionsvorwahl auch von Ihrem ISP definiert wird.)

Sind die Nummern richtig eingegeben tippen Sie auf weiter.

9. Bei diesem Bildschirm könne Sie auf Finish tippen, falls nicht weitere spezielle Eingaben von Ihrem ISP gefordert werden.
Nun ist das Modem eingerichtet.

10. Bei der Registrierkarte Proxy Settings sind üblicherweise keine speziellen Eingaben für ein Handy-Internetverbindung notwendig. Tippen Sie nun rechts oben auf OK um die Einrichtung abzuschließen.

11. Sie befinden sich nun wieder auf dem Connections Bildschirm. In der obersten Drop Down Box sollten Sie den Namen der von Ihnen neu erstellten Verbindung sehen.

12. Aktivieren Sie auf Ihrem Handy die Infrarotschnittstelle und platzieren Sie es so, dass sich die Infrarotschnittstelle des PDA's und die des Handys gegenüber sind.

13. Tippen Sie nun auf dem Bildschirm Ihres PDA auf Connect um die Verbindung aufzubauen. Geben Sie nun Benutzername und Passwort ein (bekommen Sie von Ihrem ISP). Das Feld Domaine können Sie freilassen. Nach kurzer Zeit sollten sie auf dem Bildschirm Ihres Handys einen Verbindungsvorgang sehen.

14. Steht nun auf Ihrem PDA Display, dass Sie verbunden sind, können Sie den Browser öffnen und gleich surfen oder z.B. Ihre Mails abrufen.

Um die Verbindung zu trennen, entfernen Sie das Handy von Ihrem PDA. In einige Sekunden wird die Verbindung automatisch getrennt.

Häufiges Problem:
Die Verbindung zum Server kann nicht aufgebaut werden.
Überprüfen Sie hier Benutzername, Passwort und die Rufnummer!!!



[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0