IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Betriebssysteme - Linux - Allgemeines - Linux Festplattentuning mit hdparm



Linux Festplattentuning mit hdparm

Die meisten Distributionen verzichten, zusätzliche Funktionen moderner Festplatten zu aktivieren, um sicher zu sein, dass das System ohne Probleme läuft. Wer ein klein wenig Mut hat, kann noch einiges aan Performance us seinem Linux Rechner rausholen.


Autor: Anonymous (Anonymous)
Datum: 18-01-2007, 16:55:04
Referenzen: O'Reilly Network
Schwierigkeit: Profis
Ansichten: 10558x
Rating: 2.25 (4x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Vorraussetzung zum Festplatten Tuning ist das Programm hdparm, das bei den meisten Distributionen mitgeliefert wird, also CDs durchsuchen oder von hier runterladen.

Am besten ist es nun, das System im Single User Mode neu zu starten, damit das Tuning nicht gestört und die Benchmarks nicht verfälscht werden - und los gehts (als root):

hdparm -tT /dev/hda

Damit führt hdparm eine Benchmark der Festplattengeschwindigkeiten der ersten IDE Festplatte (hda) durch. Diese viel zu hohen Zahlen werden mit ein bisschen Tuning bald der Vergangenheit angehören :)

Was können wir nun alles tun, um die Features der Festplatten auszunutzen? man hdparms hilft hier genauer weiter, eine kurz Übersicht:

multcount: Abkürzung für multiple sector count. Diese Einstellung kontrolliert, wieviele Sektoren in einem einzelnen I/O Interrupt von der Platte geholt werden. Fast alle modernen IDE Festplatten unterstützen dies.

I/O Support: Dies kontrtolliert, wie die Daten vom PCI Bus zum Controller übergeben werden. Fast alle modernen Controller Chipsätze unterstützen Mode 3 oder 32-bit mode w/sync, manche sogar 32-bit async.

unmaskirq: Wenn dies eingeschalten wird, kann Linux andere Sachen, die mit Interrupts zu tun haben, erledigen, wärend es auf die Daten von der Festplatte wartet, um die es gebeten hat, aber Achtung: Nicht jede Hardwarekonfiguration unterstützt dieses Feature, zur Sicherheit die manpage lesen.

using_dma: Wenns funktioniert, sehr gut. Falls nicht, kann man nichts machen - einige Computer haben Probleme damit.

So, nachdem wir jetzt im Single User Mode sind, können wir das ganze ja einmal ausprobieren: hdparm -c3 -m16 /dev/hda wären vorsichtige Einstellungen zum ausprobieren, ein hdparm -tT /dev/hda beweisst, dass die Platte um einiges rascher die Daten auspuckt, die man von ihr will. Diese Einstellungen gehen bei einem Neustart aber verloren, also ein Startskript für die /etc/init.d schrieben und nach dem fsck in das jeweilige rcX.d einfügen und fertig!

Der beste Weg, die Festplatten optimal zu tunen ist, auszuprobieren! Aber Achtung: Natürlich könnte ihr PC zu brennen beginnen oder ihre Festplatte könnte durch die Wand ins Badezimmer fliegen. Das könnte passieren. Etwas schlimmeres als einen Absturz ohne Datenverlust bei entsprechender Vorsicht (Single User Mode!) habe ich aber noch nie gesehen.

no_comment
Professonial
Beitrag vom:
30-01-2007, 12:16:13

Hi,

ich versuche gerade deinen Artikel auszuprobieren, bei mir jedoch ohne Erfolg:

matthias@ubuntu:~$ sudo hdparm -c3 -m16 /dev/hda

/dev/hda:
setting 32-bit IO_support flag to 3
setting multcount to 16
multcount = 16 (on)
IO_support = 3 (32-bit w/sync)
matthias@ubuntu:~$ sudo hdparm -tT /dev/hda

/dev/hda:
Timing cached reads: 2544 MB in 2.00 seconds = 1270.54 MB/sec
Timing buffered disk reads: 142 MB in 3.02 seconds = 47.09 MB/sec
matthias@ubuntu:~$ sudo hdparm -tT /dev/hda

/dev/hda:
Timing cached reads: 2588 MB in 2.00 seconds = 1292.66 MB/sec
Timing buffered disk reads: 142 MB in 3.04 seconds = 46.71 MB/sec
matthias@ubuntu:~$

-----------------------------------------------------
Es gibt nur 3 natürliche Feinde des Programmierers: Tageslicht, frische Luft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel -- http://pc-intern.com http://straightvisions.com


[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0