IT-Academy Logo
Sign Up Login Help
Home - Internet - Web-Marketing - Suchmaschinenoptimierung - Suchmaschinenoptimierung



Suchmaschinenoptimierung

Eine Sammlung von Tips um eine besseres Ranking in Suchmaschinen zu erzielen.


Autor: Patrick Faes (dreamer)
Datum: 28-12-2003, 23:27:13
Referenzen: keine
Schwierigkeit: Anfänger
Ansichten: 4094x
Rating: 8 (1x bewertet)

Hinweis:

Für den hier dargestellte Inhalt ist nicht der Betreiber der Plattform, sondern der jeweilige Autor verantwortlich.
Falls Sie Missbrauch vermuten, bitten wir Sie, uns unter missbrauch@it-academy.cc zu kontaktieren.

[Druckansicht] [Als E-Mail senden] [Kommentar verfassen]



Einleitung

Obwohl die meisten Leute immer denken, Meta Tags wären das A und O um in Suchmaschinen gefunden zu werden, stimmt dies nicht. Die wichtigste Suchmaschinen (wie etwa www.google.com , www.lycos.com usw.) lesen den wirklichen Inhalt einer Seite und lassen die Meta Tags ohne Beachtung. Deshalb sollte man sich erstmal Gedanken darüber machen, ob man sich den Traffic (die meisten Provider haben ein Limit + die Ladezeiten sind höher) nicht sparen will. Surfer mit Breitbandanbindungen haben mit die höheren Ladezeiten zwar keine Probleme, aber bei Leuten mit dünnen Telefonleitungen können diese Meta Tags noch immer einige Sekunden unterschied machen. Wenn man jedoch auch in Meta-Suchmaschinen (z.B. http://www.metacrawler.com) gefunden werden will, könnte man sich den Gebrauch von Meta Tags noch überlegen.
Achtung: einige Meta Tags sind dennoch wichtig, nämlich:
<meta name="robots" content=" [index, noindex] , [follow, nofollow] ">
Dies erzählt den Suchmaschinen (Robots) ob die Seite indexiert (in die Datenbank aufgenommen) werden soll (index, noindex), und ob die Links auf der Seite gefolgt werden sollen (follow, nofollow), was wichtig ist für die Link Popularity, worauf ich später noch zurückkommen werde.
Desweiteren ist es wichtig
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
zu benutzen, weil es den Browser erzählt welche Zeichensatz standardmäßig benutzt werden soll. In diesem Beispiel ist es der europäische Standard der ISO (International Standards Organisation).

Um gefunden zu werden, gibt es zwei wichtige Meta Tags:
<meta name="description" content=" ">
<meta name="keywords" content="keyword1, keyword2, keyword3">
Andere Meta Tags geben Suchmaschinen Informationen über die Webseite wie z.B. Name des Webmasters, Kontaktadresse, Veröffentlichungsdatum usw.

Weil ich selbst keine Meta Tags verwende, werde ich hier nicht weiter darauf eingehen. Wer jedoch mehr über Meta Tags wissen möchte, kann die Seite selfhtml.teamone.de empfehlen.

Die URL

Auch wenn viele Webmaster es nicht wissen, bringt eine aussagekräftige URL alleine schon sehr viele Besucher. Wichtig ist es, dass die URL eines der Schlüsselwörter beinhaltet, wie z.B. www.informatikhochschule.de oder www.aldimarkt.de.

Der Titel

Der Titel kommt im HEAD-Bereich der Seite:

<head>
<title></title>
</head>
Der Titel einer Seite umfasst eine kleine Umschreibung der Seite, z.B. <a href="http://www.it-academy.cc">www.it-academy.cc</a> - Verein für Informationtechnologie
Viele Suchmaschinen zeigen den Titel an über den Text. Er wird dabei auch als Link benutzt. Der Titel sollte schon einige, für die jeweiligen Seite sehr wichtige Schlüsselwörter enthalten. Es wird davon abgeraten für jede einzelne Seite einer Webpräsenz den gleichen Titel zu benutzen. Am besten sind Variationen wie z.B. <a href="http://www.it-academy.cc">www.it-academy.cc</a> - Verien für Informationstechnologie - Artikel über Suchmaschinenoptimierung (eventuell kann man den Titel mit PHP generieren lassen).

Frames

Durch den Gebrauch von Frames wird der Bildschirm in 2 oder mehr einzelne Rahmen unterverteilt. Da die Indexseite mit dem Frameset aber selbst keinen Inhalt hat, muss man den <NOFRAMES>-Bereich benutzen. In diesem Bereich wird eine alternative Seite angeboten (komplett mit <BODY>-Tags) für Surfer deren Browser keine Frames unterstützt. Man muss diesen also nutzen für eine alternative Seite, und wenn dies technisch unmöglich oder zu zeitraubend ist, sollte man hier einfach einige Schlüsselwörter einfügen (um in Suchmaschinen überhaupt gefunden werden zu können) und natürlich einen Hinweis darauf, dass die Seite ohne einen frames-fähigen Browser nicht benutzt werden kann. Wer mehr wissen möchte über den <NOFRAMES>-Bereich: http://selfhtml.teamone.de/html/frames/definieren.htm#noframes

Leute die etwas von PHP kennen, sollten sich meinen Beitrag Frame-Redirect mit PHP ansehen (http://www.it-academy.cc/content/article_browse.php?ID=1137).

Grafiken

Grafiken sind oft ein wichtiger Bestandteil einer Seite, da sie z.B. für die Navigation genutzt werden oder die Inhalte erläutern. Grafiken selbst können aber nicht von Suchmaschinen erkannt werden (oder zumindest nicht worum es sich dabei handelt). Darum ist es wichtig für jede Grafik das ALT-Attribut zu erstellen und eventuell auch das TITLE-Attribut. Das tut man so:
<IMG ALT="Ein alternativer Text" TITLE="Ein Tooltip">
Das ALT-Attribut enthält ein altivativer Text wenn das Bild nicht zu sehen ist. So weiß auch eine Suchmaschine was auf dem Bild zu sehen ist und kann den Text als Schlüsselwort in die Datenbank aufnehmen. Desweiteren können Leute, die das automatische Laden von Bildern abgeschaltet haben, auf dem Text klicken um so das Bild sehen zu bekommen.

Desweiteren kann man weitere Informationen geben mit einem Tooltip (Title). Dieser Text bekommt der User zu sehen, wenn er seinen Mauszeiger über das Bild hält.
Achtung: der Microsoft Internet Explorer zeigt als Tooltip der ALT-Text an, wenn kein Title verfügbar ist, dies ist aber kein Standard-HTML!

Links (Verweise)

Generell sollte man die Links nicht mit Javascript machen, da sie ansonsten nicht von Suchmaschinen erfasst werden können, es sei denn man baut die Links so:
<a onClick="window.open('http://www.it-academy');return=false"
href="http://www.it-academy.cc">
Mit onClick wird den Javascript-Befehl ausgeführt. Das Öffnen von Links mittels Javascript ist ziemlich beliebt um so mehr Kontrolle zu haben über das Fenster in dem der Link geöffnet wird. Surfer die (aus Sichrheitsgründen) Javascript abgeschaltet haben oder einen Javascript-unfähigen Browser benutzen, blicken allerdings in die Röhre. Deshalb wird durch return=false definiert, dass wenn der Javascript-Befehl nicht ausgeführt werden kann, der normale Link mit href ausgeführt werden soll.

Es ist sehr wichtig dass alle Links einer Seite auch richtig funktionieren, denn anhand der Links messen Suchmaschinen die Link Popularity. Eine Suchmaschine denkt, dass Seiten, auf denen viele andere Seiten verweisen, sehr gut sind und gibt diese Seiten dann auch eine hohes Ranking. Genauso glauben Suchmaschinen, dass Seiten die auf sehr populäre Seiten verweisen, genauso interessanten Content haben.

Desweiteren sollte jeder Link ein Title haben:
<a href=" " title="Eine Beschreibung der Seite zu den dieser Link führt">
Viele Internetbenutzer suchen oft nach "Links zu Zeitungen". Wenn man einen Link hat mit Title "Link nach ausländische Zeitungen", hat man wieder eine erhöhte Chance ein hohes Ranking zu erzielen. Um zu vermeiden, dass ein Link falsch interpretiert wird, sollte man die Links immer absolut machen:
<a href="http://www.it-academy.cc/unterseite">
Texte

Heutzutage durchsuchen Suchmaschinen die Texte auf Webseiten, um so zu sehen welcher Content eine Seite denn nun wirklich anbietet. Dabei wird darauf geachtet ob das gesuchte Schlüsselwort im Text vorkommt, wie häufig, ob es in die richtige Kombination vorkommt (z.B. "Bahnhof Köln") usw.

Dabei sollte beachtet werden, dass manche Suchmaschinen nur das erste Drittel oder ähnliches Lesen, da davon ausgegangen wird, dass so weiter unten auf der Seite der Begriff vorkommt, so niedriger der Relevanz ist. Deshalb ist es auch eine schlechte Idee ein Tabellenlayout zu verwenden.

Um bei langen Texten zu vermeiden, dass die Schlüsselwörter zu weit unten stehen, kann man den Text anfangen mit einer kurzen Beschreibung, die die wichtigsten Schlüsselwörter beinhaltet.

Um Titel eine höhere Gewichtung zu geben, kann man verschiedene Überschriften-Größen benutzen, von <H1> (sehr groß) bis <H6> (sehr klein). Mehr darüber gibt's bei

http://selfhtml.teamone.de/html/text/ueberschriften.htm

Bestrafungen: was man unbedingt vermeiden sollte

Anhand von gewissen Kriterien kann eine Suchmaschine entscheiden einer Seite ein niedrigeres Ranking zu geben. Diese sollte man dann auch unbedingt vermeiden:
  • zu häufiges anmelden der Seite (zweimal im Monat höchstens)
  • zu häufiges verwenden von Schlüsselwörtern kann als Spamming gewertet werden
  • das benutzen von Doorway Pages.


neo
Administrator
Beitrag vom:
02-03-2004, 10:58:39

jep

genauso würd ich es machen:

die ganze doorwaygeschichte auf eine eigene domain. dann kann schlimmstenfalls diese ausgeschlossen werden. ...

-----------------------------------------------------
\iii/


dreamer
Expert
Beitrag vom:
30-12-2003, 17:32:11

Es ist schon richtig dass Doorway Pages nützlich sind, aber man sollte damit aufpassen. Die Kontrolle geschieht ja durch Roboter, und diese werden solche Seiten oft als Spam bewerten und ausschließen. Deshalb sollte die Seite mehr bieten als nur ein paar Begriffe. Am Besten wäre es, eine zweite Seite zu bauen.

-----------------------------------------------------


neo
Administrator
Beitrag vom:
29-12-2003, 20:17:29

doorwaypages...

doorwaypages können sinnvoll sein. wenn z.b. jemand die "richtige" seite komplett in flash gestaltet hat, wird das ranking in den suchmaschinen nicht unbedingt gut ausfallen.

geht es jetzt auf dieser seite um z.b. autos, ist es völlig legitim eine doorwaysite zu erstellen die informationen zu inhalten bietet welche auch auf der richtigen seite angeboten werden. werden z.b. kotflügel verkauft, werde ich eine doorwaypage für kotflügel machen welche genau auf die passende seite der richtigen site weiterleitet.

spam ist es wenn man für eine website eine doorwaypage mit nicht relevanten suchbegriffen erstellt.

mit doorwaysites kann ein nicht zu unterschätzender traffic generiert werden... und die personen die in suchmaschinen nach den begriffen gesucht haben kommen im endeffekt auch auf die "richtige" seite.

es ist natürlich war, dass von vielen anbietern doorwaysites "missbraucht" werden. sowas ist natürlich abzulehnen...

das also mein senf ;-)

-----------------------------------------------------
\iii/


[back to top]



Userdaten
User nicht eingeloggt

Gesamtranking
Werbung
Datenbankstand
Autoren:04508
Artikel:00815
Glossar:04116
News:13565
Userbeiträge:16552
Queueeinträge:06246
News Umfrage
Ihre Anforderungen an ein Online-Zeiterfassungs-Produkt?
Mobile Nutzung möglich (Ipone, Android)
Externe API Schnittstelle/Plugins dritter
Zeiterfassung meiner Mitarbeiter
Exportieren in CSV/XLS
Siehe Kommentar



[Results] | [Archiv] Votes: 1154
Comments: 0